Mittwoch, 17. Mai 2017

Ein Sonntag mit Anastasia

Vergangenen Sonntag war mal wieder Anastasia zu Besuch. Sie wohnt nicht weit weg und so lässt sich auch immer gut kurzfristig etwas ausmachen.

Kurze Absprache zu Ideen - es kam eine Blume ins Spiel und ich wollte gerne ein bisschen was sinnliches ins Spiel bringen.

Am Muttertag mal eben schnell ein oder zwei Blumen kaufen ist ein eher zeitaufwendiges Unterfangen, hat aber noch im Zeitplan funktioniert.

Es war wie immer locker und entspannt mit ihr. Diesmal komplett ohne Blitz. An der offenen Balkontür und später dann mit dem Einstell Licht des Studioblitzes.

Hier sind die Ergebnisse.

Zuerst die Bilder nur mit natürlichem Licht.




 Und dann noch die Bilder mit dem Einstell Licht des Studioblitzes